AGB

1. Teilnahmebedingungen
Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Unterrichtsverträge zwischen Tandem Berlin e.V., Bötzowstraße 26, 10407 Berlin, Deutschland und dem/der Teilnehmer/in.

2. Vertragsschluss
Eine verbindliche Buchung kommt durch Eingang des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars
sowie der vereinbarten Anzahlung bei Tandem Berlin e.V. zustande.

3. Zahlung
Der Restbetrag wird zu Kursbeginn fällig, sofern nicht ausdrücklich Ratenzahlung vereinbart wurde. Die letzte Ratenzahlung hat spätestens nach 1/2 der Kursdauer zu erfolgen. Zahlungen erfolgen entweder per Überweisung auf das Konto von Tandem Berlin e.V. bei der Postbank Berlin (IBAN DE42100100100466757103 / BIC: PB NK DE FF ) oder bar im Büro von Tandem Berlin e.V.
Sämtliche Bankgebühren gehen zu Lasten der/des Teilnehmerin/s.

4. Leistung
Tandem Berlin e.V. schuldet die Erbringung des vereinbarten Unterrichts. Während der Vertragslaufzeit besteht die Verpflichtung zur Zahlung des Entgelts unabhängig von der Teilnahme.

5. Nichtdurchführung
Liegen für die Durchführung eines Kurses ausnahmsweise nicht genügend Anmeldungen vor, kann der gebuchte Unterricht in Absprache zwischen der Schule und der/m Teilnehmer/in in Einzelstunden umgewandelt werden. Auf die berechtigten Interessen der/s Teilnehmerin/s wird Tandem Berlin e.V. Rücksicht nehmen.
Tandem Berlin e.V. wird betroffenen Teilnehmer/innen rechtzeitig vor Kursbeginn ein entsprechendes Angebot unterbreiten. Der/m Teilnehmer/in ist es in diesem Fall unbenommen, vom Vertrag zurücktreten und sämtliche Kosten erstattet zu bekommen.

6. Rücktritt/Stornierung
Ein Rücktritt ist jederzeit bis zum Kursbeginn möglich.
Bei Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn wird die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100.- € zurückerstattet.
Bei Rücktritt innerhalb von einer Woche vor Kursbeginn stellt Tandem Berlin e.V. die Kosten in Rechnung, die aufgrund der Stornierung tatsächlich entstanden sind, mindestens 100,- €, maximal die volle Kursgebühr. Wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt, so entfällt dieser Kostenanteil.
Bei vorzeitigem Abbruch eines Kurses durch den/die Teilnehmer/in ist der volle Kurspreis zu entrichten. Bereits bezahlte Beträge werden nicht zurückerstattet. Wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt, so entfällt dieser Kostenanteil.
Der/m Teilnehmer/in bleibt der Nachweis gestattet, dass ein geringerer Aufwand entstanden ist.
Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

7. Datenschutz
a) Die/der Teilnehmer erklärt sich mit der elektronischen Speicherung ihrer/seiner Daten einverstanden.
b) Die Daten werden nur zur Erfüllung des Vertragszweckes verwendet; eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

8. Haftung
Jede/r Teilnehmer/in ist für sein Eigentum selbst verantwortlich. Für etwaige Verluste oder Beschädigungen haftet Tandem Berlin e.V. nicht. Das gilt nicht im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens Tandem Berlin e.V. und nicht für Verletzungen an Gesundheit oder Leben der/s Teilnehmerin/s.

9. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, deren Wirkung dem Regelungszweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Joomla templates by a4joomla